Startseite | Select language | Gliederung des Websites | Folgen sie uns

SOLO Swiss Öften seit 1924


SOLO wurde 1924 von Herrn Käsermann und Herrn Sperisen gegründet.

SOLO ist immer noch ein von der dritten Generation geleitetes Familienunternehmen.

Einige wichtige Daten :

1924 - Gründung in Biel, Schweiz
1955 - Entwicklung einer Reihe von Wärmebehandlungsöfen
1960 - Export nach Europa, Russland, Japan
1970 - Bau einer Fabrik von 10'000 m2 in Porrentruy (Schweiz)
1980 - Entwicklung von vollautomatischen Wärmebehandlunganlagen
1993 - Kauf von Borel SA, Hersteller von Öfen in der Schweiz
2001 - Reorganisation und Stilllegung der Firma in Biel
2005 - Zertifizierung nach ISO 9001
2006 - Gründung der SOLO China
2011 - Neue automatische Glockenofenlinie Profitherm 800
2012 - Neue Fabrik in Frankreich


SOLO Swiss
baut moderne Industrieöfen für die Wärmebehandlung von Metallen. SOLO Swiss bietet Schutzgasatmosphären-Öfen, Kammeröfen, Glockenöfen, Durchlauföfen, Förderbandöfen für verschiedene Wärmebehandlungsverfahren (Vergüten, Härten, Aufkohlen, Karbonitrieren, Nitrieren, Nitrokarburieren, Oxinitrieren, Anlassen, Glühen, Löten, Sintern).

  SOLO Swiss Industrieöfen für die Wärmebehandlung von Metallen. Schutzgasatmosphären-Öfen, Kammeröfen, Glockenöfen, Durchlauföfen, Förderbandöfen für verschiedene Wärmebehandlungsverfahren, Vergüten, Härten, Aufkohlen, Karbonitrieren, Nitrieren, Nitrokarburieren, Oxinitrieren, Anlassen, Glühen, Löten, Sintern